Zwei Arbeiten aus dem Zyklus "Das Geheimnis der Griechischen Eule" - links "Nymphe Daphne aus Schloss Nyphenburg", rechts "Medeia"