Blick in die Ausstellung - im Vordergrund einige Veröffentlichungen von Guido Zingerl